Wirbelsäulengymnastik / "Rückenfit" mit Geräten

Bei dieser Art der Wirbelsäulengymnastik werden verschiedene Übungen vermittelt, die die Körperwahrnehmung schulen.
Ziele sind: Koordination, Bewegung, Kräftigung und Ausdauer.
Der Teilnehmer lernt seinen Körper besser kennen und kann das erlernte im Alltag anwenden. Die Übungen werden unter physiotherapeutischer Anleitung durchgeführt.

Unter zu Hilfenahme verschiedenster Trainingsgeräte können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden.

Flexibar
Kräftigung der stabilisierenden Muskulatur, die nicht willkürlich trainiert werden kann (kleine wirbelsäulennahe Muskulatur wird reaktiv angesprochen)

Gym-Stick
dient vor allem der Kräftigung und Koordination der Muskelgruppen untereinander

Trampolin 
Gelenkschonendes Training, Fatburning mit Spaßfaktor auf hohem Niveau.

Trampolin
 

goto topZum SeitenanfangSendDiese Seite empfehlen