Krankengymnastik am Gerät (KGG)  / Medizinische Fitness

Bei der Krankengymnastik am Gerät handelt es sich um eine aktive Therapieform, bei der krankengymnastische Übungen an medizinischen Trainingsgeräten durchgeführt werden.
Angewandt wird KG Gerät z.B. bei Fehlhaltungen, Wirbelsäulenerkrankungen oder anderen Gelenkerkrankungen, bei denen die Kräftigung, Ausdauer und Leistungsfähigkeit der stabilisierenden Muskulatur wichtig ist. Auch nach Verletzungen, Operationen oder bei Prothesenversorgung  ist dies eine wichtige Therapieform. Zudem kommt es zur Ver-besserung der Funktion von den Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Stoffwechselsystemen.
KG Gerät beinhaltet ein bis zu einstündiges, von unseren speziell geschulten Physiotherapeuten geführtes und kontrolliertes Training an den Geräten. Welcher Behand-lungsschwerpunkt im Vordergrund steht, entscheiden der momentane Zustand der Erkrankung und die körperliche Voraussetzung des Patienten. Nach einer Befundaufnahme wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der regelmäßig überprüft und aktualisiert wird.
Mit einer Mischung von Dehnungs- Kräftigung- und Koordinationsübungen stabilisieren und kräftigen Sie die betroffenen Körperabschnitte!

KG Gerät ist ein verordnungsfähiges Heilmittel!

Seit dem 1. Juli 2002 wird KG Gerät für festgelegte Beschwerdebilder, denen eine primäre Kräftigung der Muskulatur zu Grunde liegt, vom Arzt verordnet.

KG Gerät als weiterführende oder begleitende Therapie:
Die physiotherapeutischen Verordnungen sind durch die gesetzlich vorgegebene Beschränkung nicht immer ausreichend, um alle vorhandenen Defizite nach Operationen, Unfällen oder chronischen Beschwerden zu beseitigen. Die medizinische Fitness bietet Ihnen die Möglichkeit, in Eigeninitiative und unter fachlicher Anleitung eine optimale Weiterführung Ihrer Behandlung zu sichern. Nach Beendigung Ihrer Behandlungsserie erstellen wir Ihnen einen individuellen Trainingsplan, nach dem Sie 1 - 2mal wöchentlich für ca. 1 Stunde an den Geräten trainieren können.
Fitnesstraining - weil es Spaß macht, gesund zu bleiben. Fitness ist inzwischen zum Synonym für allgemeine körperliche und geistige Gesundheit geworden. Und es gibt viele Wege, wie Sie diesen Zustand erreichen können. Wir zeigen Ihnen, mit welcher Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining Sie zum gewünschten Ziel kommen. Ganz und gar abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Planen Sie zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche ein. So erzielen Sie die Reize für den optimalen Trainingseffekt.
Unsere Physiotherapeuten helfen Ihnen bei der idealen Trainingsbelastungen.

Genießen Sie einfach den Spaß an Bewegung -
                                 dann stellt sich das gewünschte Ergebnis von selbst ein !!!

Eine Übungsstunde
Am Überhang
 
Legpress in Variation
Kraftmessung
 

goto topZum SeitenanfangSendDiese Seite empfehlen